Hoy Sonderlösungen

Den gestalterischen Möglichkeiten der Kombination der mineralstoffgefüllten Gabionen sind kaum Grenzen gesetzt. So wurde bei einem Schiffsanleger in Rheinsberg der Schrammbord aus Massivholz gefertigt und in der Gabionenkonstruktion verankert. Im Eingangsbereich der Wohnanlage in der Randowstraße in Hamburg wurde als gestalterisches Element ein freistehender quadratischer Turm ausgeführt und die Drahtschotterkörbe im Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes in Drochtersen wurden entgegen der üblichen Anordnung ebenfalls Gabionen aus gestalterischen Gründen zweiseitig verkippt eingebaut. 

zoomHoy Trapezkörbe als gestalterisches Element
Hoy Trapezkörbe als gestalterisches Element